Umweltzahnmedizin

Als eine der wenigen Zahnarztpraxen in Hamburg bietet unsere Praxis Behandlungsmethoden aus dem Bereich der Umweltzahnmedizin an. Schwerpunkt der umweltzahnmedizinischen Blickrichtung ist es, chronisch kranke Patienten durch individuelle, das Immunsystem einbeziehende Behandlungskonzepte zu betreuen, um so vorhandene Belastungen abzubauen und neue zu vermeiden. Wir erkunden zudem die Ursachen für Materialprobleme und entwickeln individuelle Lösungen für den betreffenden Patienten. Wir beraten Sie gern ausführlich über diese neuen Behandlungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema erfahren Sie im Flyer: „Was ist Umweltzahnmedizin“.

 

Ergänzende Anmerkung

Eine umweltmedizinisch geschulte Sichtweise der Zahnmedizin kommt als "Hintergrundleistung" (also im Sinne dessen, was der Arzt bedenkt, bevor er etwas empfiehlt...) selbstverständlich, kostenlos und automatisch allen Patienten gleichermaßen zugute!

Bei speziellen Problemen oder umfangreichen Fragestellungen, die Patienten mit in die Praxis bringen, kann sich die Notwendigkeit für eine zeitintensive Erfassung der Daten ergeben. Labormedizinische Untersuchungen (zum Beispiel immunologische Blut-Testungen) und daraus abgeleitete Therapieempfehlungen führen in manchen Fällen zu einem erheblichen Mehraufwand an Diagnose- und Therapieleistungen, sodass die Übernahme dieser Zusatz-Kosten durch die gesetzliche Krankenversicherung in vielen Fällen nicht gegeben ist.

Umweltzahnmedizin

zurück

© 2018 HQHH